17.07.2014 - 27.07.2014

Ladies German Open / Sberbank Golf Masters

anbei Infos zu den beiden letzten gespielten Turnieren.

Am Ladies German Open, wie auch an den Sberbank Golf Masters hatte es beide Male leider nicht für die Finalrunde gereicht.

An beiden Turnieren startete Anaïs gut ins Feld, leider zeichnete sich früh ab, dass das kurze Spiel nicht ‚scharf' genug war, um gewisse Fehlschläge ‚aufzufangen‘.

Die Enttäuschung war für Anaïs gross, denn letztes Jahr hatte sie am Golf Masters die besten Runden des Jahres gespielt.

 

Anaïs hat jetzt knapp einen Monat Zeit intensiv zu trainieren, bevor sie nach Schweden ans nächste Turnier reisen wird.

 

03.07.2014 - 06.07.2014

ISPS Handa Ladies European Masters

anbei der update aus London.

Turniertag 1:

 

Anaïs spielte von Anfang an sehr solide. Eine Unaufmerksamkeit auf der 13. Spielbahn und sie musste ein Tripple Bogey notieren. Ein Ausflug im hohen Gras und drei verlorenen Schlägen, führten zu diesem Score. Die Verführung zu Spielen, statt zu Droppen war einfach zu gross.....

 

Turniertag 3:

 

Ähnlich wie am zweiten Turniertag, verlief der Start in die Runde nicht wie geplant. Ein Outball auf der ersten Spielbahn, welches zu einem Quadruppel Bogey führte, sowie hier und dort ein verlorener Schlag, so beendete sie die ersten Neun acht über Par. Anaïs rappelte sich wieder auf und die 'back nine' spielte sie in Par.

 

 

Turniertag 4:

 

Locker und mit Spielwitz spielte Anaïs die Finalrunde souverän von A bis Z. Vier Birdies und vier Bogeys und die restlichen Löcher in Par.

 

 

Score Tag1: 73 (+1)

Score Tag2: 76 (+4)

Score Tag3: 80 (+8)

Score Tag4: 72 (Par)

 

Rang: 76.

 

Erspieltes Preisgeld: 1000 Euros

 

Order of Merit: 153th

 

27.06.2014 - 29.06.2014

Italian Open

anbei die News aus Perugia (It)

 

Anaïs spielte sehr solide und sehr präzise. Leider hielt der Atem nicht bis zum Schluss, denn sie beendete die Runde mit einem Bogey und einem Tripple Bogey.

 

So solide sie spielte, so zahlte sie für ihre 3 Fehlschläge jeweils einen hohen Preis (2 Doppel und 1 Tripple Bogey).

 

Leider hat es auch dieses Mal nicht gereicht, doch für Anaïs hat sich bei diesem Turnier einiges getan hinsichtlich Vertrauen. Die Schwungänderung hat sich gefestigt und Anaïs fühlt sich gut.

 

Gespannt erwarten wir das nächste Turnier im LET Kalender, das ISPS HANDA Ladies European Masters (3.-6. Juli, England).

 

Scores

Tag 1: 76 (+4)

Tag 2: 76 (+4)

 

MC (Cut bei +6)

 

 

 

 

e621gmbh jaguar swiss golf swiss golf pro supporter club golf gerre losone